VERMITTLUNG

Unsere Abgabebedingungen sind ebenso so simpel wie notwendig.

 

Wir vermitteln unsere Notfalltiere nur in verantwortungsbewusste Hände.

 

Wir erwarten:

  • eine artgerechte Unterbringung + Auslauf
  • artgerechte Fütterung
  • Geduld/ Vertrauen
  • tierärztliche Behandlungen wenn es notwendig ist

Wir bieten:

  • eine umfangreiche Beratung vor der Vermitllung
  • Information von und über unsere Tiere
  • klare Einschätzung zum Charakter, wie zu der Eignung des Tieres für den jeweiligen Abnehmer
  • Betreuung auch nach der Übernahme
  • Beratung im Krankheitsfall oder bei Integrationen

 

Unsere Notfellchen werden mindesten zu zweit abgegeben, bei Bildung eines Neurudels mindestens zu dritt.

Sie ziehen alle mit einem Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr aus (7 Euro- Kastraten können mehr Kosten)